Himalaya Salz

Hunza-Kristallsalz ist eine von mehreren Bezeichnungen für das rosafarbene Himalaya Salz und wird überwiegend im Handel verwendet. Das Salz kommt nicht aus dem Himalaya, sondern aus einem der größten Salzvorkommen der Welt in Pakistan. Kristallsalz wird wie Steinsalz bergmännisch abgebaut oder durch Wasser aus den Salinen herausgelöst. Kristallsalz zeichnet sich durch seine höhere Dichte als normales Salz aus. Himalaya Salz ist ein Steinsalz, dass zu 98 Prozent aus Natriumchlorid besteht. Durch Eisenoxidverunreinigungen erhält es seine besondere rosa Färbung.

Salz ist eine anorganische Verbindung, es besitzt damit keine Inhaltstoffe, die durch Bakterien oder Schimmel zersetzt werden können. So können wir auch heute das Steinsalz ohne Bedenken genießen, das seit über Millionen Jahre unter der Erde lagert.

Wo kein Gott, da kein Salz und kein Halt! (Gottfried Keller)